Problemberatung

Einige der heutigen Haltungsbedingungen können Probleme mit sich bringen und die Katze ist plötzlich nicht mehr das freundliche und unkomplizierte Lebewesen, sondern legt möglicherweise unerwünschte Verhaltensweisen an den Tag.

Das Verhältnis zwischen Mensch und Katze wird auf eine harte Probe gestellt und zahlreiche gut gemeinte Ratschläge aus dem persönlichen Umfeld haben bisher keinen oder nur mäßigen Erfolg gebracht. Die Harmonie und das Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Katze ist massiv gestört.

So hängt schnell der Haussegen schief und das unerwünschte Verhalten wird zu einer Belastungsprobe für alle Beteiligten. Derartige Verhaltensweisen können zum Beispiel sein:

Die Gründe für Verhaltensauffälligkeiten können sehr vielfältig sein und sie sollten nicht toleriert werden oder unbeachtet bleiben.
Verhaltensauffälligkeiten sind Ausdruck von Missbehagen. Meine Arbeit besteht darin, die möglichen Auslöser zu analysieren und allen Beteiligten durch individuell erarbeitete Maßnahmen zu helfen, die Probleme zu lösen und wieder ein vertrauensvolles und harmonisches Miteinander herzustellen.

Manchmal ist die Lösung sehr einfach und es bedarf nur einer kleinen Veränderung, in einigen Fällen können die Ursachen aber auch sehr komplex sein und ein intensives Management und Training über einen längeren Zeitraum erfordern. Und es gibt auch Problemfälle, die nicht vollständig behoben, aber oftmals wesentlich verbessert werden können. In jedem Fall ist Ihre aktive Mitarbeit gefragt.

Meine Empfehlungen und Trainingsmethoden sind allesamt gewaltfrei und katzenfreundlich.

Impressum | Datenschutz | © Kerstin Höfkes