Ablauf / Preise

Tierarztbesuch

Vor meiner Beratung bzw. parallel dazu sollten Sie Ihre Katze beim Tierarzt vorstellen und gründlich untersuchen lassen. Viele Verhaltensauffälligkeiten, insbesondere wenn sie plötzlich und ohne erkennbaren Auslöser auftreten, können gesundheitliche Ursachen wie z.B. Schmerzen haben. Die Behandlung einer möglichen Erkrankung ist somit eine Grundvoraussetzung für weitere verhaltenstherapeutische Schritte.

Beratungsablauf

Wir vereinbaren telefonisch einen Termin für einen Hausbesuch, wo ich die vorliegende Problematik gründlich analysieren werde. Ein Hausbesuch ist in der Regel unumgänglich, denn um die Situation allumfassend analysieren zu können, muss ich Ihre Katze/Katzen in ihrer gewohnten Umgebung kennenlernen und beobachten können.

Vor meinem Besuch bei Ihnen, erhalten Sie per Email meinen Fragebogen, den Sie mir bis spätestens 4 Tage vor unserem Termin ausgefüllt zurücksenden. Dieser Fragebogen dient mir der Vorbereitung auf unseren Beratungstermin und hilft mir einen ersten Überblick der bestehenden Problematik zu bekommen.

Ein Hausbesuch dauert je nach Umfang der Problematik 2 bis 3 Stunden. Planen Sie also bitte genügend Zeit und Ruhe ein. Nach der Anamnese werden wir über die Ursachen der Verhaltensauffälligkeiten sprechen und ich werde Ihnen geeignete Maßnahmen empfehlen sowie ein etwaiges Training anleiten. Für evtl. Rückfragen stehe ich Ihnen dann natürlich weiterhin zur Verfügung. In manchen Fällen (wie z.B. Zusammenführungen) kann eine telefonische oder schriftliche Nachbetreuung über einen längeren Zeitraum und/oder ein weiterer Hausbesuch notwendig sein, das werden wir aber im Vorfeld ausführlich besprechen.

Preise

Jede Beratung ist kostenpflichtig. Als Kleinunternehmerin berechne ich gemäß § 19 UstG keine Umsatzsteuer. Die im Folgenden angegebenen Preise sind Endpreise.

Stand März 2017 – Änderungen vorbehalten

Impressum | Datenschutz | © Kerstin Höfkes